Seite auswählen

UNCLE WOODY´S

Real american Store
Original amerikanische Produkte aus Direktimport

Amerikanische Lebensmittel und mehr…

Das Ziel des Teams ist schon seit Jahren das Gleiche. Sie wollen original amerikanische Produkte aus USA importieren und in Deutschland verkaufen. Für alle Kunden. Ganz ohne „Beziehungen“ oder „ID-Card“. Nur in ein Ladenlokal gehen, die Ware „anfassen“, „anschauen“, eben ein Gefühl dafür bekommen und dann mit der Gewissheit kaufen, dass es sich hier nicht um eine europäische Kopie, sondern um ein Originalprodukt aus Amerika handelt.

Mit Eröffnung der ersten Uncle Woody´s Filiale in Kaiserslautern, lege das Team den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zweier Unternehmen die den USA Importmarkt in Deutschland schon lange mit gestalten. Die Schwestern Alexandra Daunderer und Franziska Reither importieren bereits seit 2009 und betreiben seit Jahren einen Laden in Kaiserslautern. Auch Herr Andreas Wunderlich hat bereits Jahre lange Erfahrung im Import. Sein Laden, in Heusenstamm ist dort sehr bekannt. Der Zusammenschluss für das neue Konzept – Uncle Woody’s, bringt viel Erfahrung mit sich und erhöht für den Kunden die Auswahl. Der zweite Laden Uncle Woody’s Saarbrücken, befindet sich in der Umbauphase, bis dieser Ende Januar eröffnet werden kann, gibt es ein Stand in der Europagalerie. Dort kann man nun auch, in Saarbrücken eine Auswahl des Sortiments des Uncle Woody’s Stores erhalten.

Es liegen bereits Konzepte für weitere Kooperationen, Franchise-Angebote und Geschäftsmodelle vor, die sukzessive weiterentwickelt und umgesetzt werden.

 

 

Andreas Wunderlich

Einkauf und Leitung des Lagers in Heusenstamm

Franziska Reither

Personalverantwortliche und Ausbilderin

Alexandra Daunderer

Verwaltung und Leitung des Büros in Weilerbach